Chris

Author's posts

Die etwas andere Familiengeschichte

Eine neue Geschichte spuckt mir im Kopf herum, doch weiß ich nicht wie ich sie beginnen soll. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Ich könnte mit einem

Continue reading

Liebe wider Willen

Liebe wieder Willen   Eine Melodie, sanft, rein, anziehend. Ein unaufhörlicher Strom durch sein Blut. Eine Welle von Gefühlen, die zu begreifen zu groß sind. Endlose Reihe Töne in einer endlosen Melodie zusammengefasst. Vereint mit seinem Herzschlag.

Continue reading

Schwierigkeiten der Liebe

Kain lief durch die Stadt und versuchte einen klaren Kopf zu bekommen. Er hatte am Morgen erfahren, das seine Eltern wegziehen wollen, am besten noch in den nächsten Wochen. Er sollte mit ihnen gehen, aber er wollte nicht und er konnte es auch nicht.

Continue reading

Dichter ohne Worte

Feuer brannte im Kamin. Augen erschienen hinter seinen verschlossen Lidern. Er saß ganz still. Vergaß alles um sich. Er wusste nicht wie lange er schon auf dem Boden gesessen und in den Kamin starrte. Das Lichte des Feuers brannte allmählich runter. Langsam, aber dennoch beständig.

Continue reading

Das Flüstern

Die Sonne ging gerade unter und der Mond war schon auf der anderen Seite zu sehen. Es waren kaum noch Leute unterwegs und er saß allein im Park auf einer Bank. Er beobachtete, wie die Sonne unterging und hing dabei seinen Gedanken nach.

Continue reading

Brudergeheimnis

Eine dunkle Nacht umhüllte seinen Geist. Seine Gedanken umkreisten alles, was ihn noch festhielt in dieser Welt. Sein Körper klammerte sich an das Leben und dennoch verließ ihn die Kraft. Er brach zusammen und fiel haltlos in ein tiefes leeres Loch.

Continue reading

Wenn Vampire lieben

Kai war gerade in der Dusche, als Jason nach Hause kam. Jason hat ihn vor zehn Jahren aufgenommen, damit dieser nicht verhungerte. Kai war damals aus einem Heim weggelaufen und war schon halb erfroren und verhungert, als Jason ihn fand.

Continue reading

Weiße Federn

Die Sonne war brennend heiß und strahlte mit aller Helligkeit. Es war einer dieser Tage, an denen man am liebsten draußen am See sein wollte um sich abkühlen und genießen zu können. Aber er musste ja in der Schule sitzen.

Continue reading