Category: Kriegskinder

Kriegskinder – Teil 11 – Ehrliche Antwort

Der Morgen graute und Frank blinzelte in den neuen Tag. Leise schlich er nach unten und machte sich eine Schnitte zum Frühstück. Dann schnappte er sich seine Schultasche und schlich sich aus dem Haus. Wieso mussten sie

Continue reading

Kriegskinder – Teil 10 – Das Boot

Peter erwartete seinen Freund schon an der Weggabelung. „Hallo ihr zwei“, und Katrin wollte zu ihm auf die Schulter. Er grinste und nahm sie Frank ab. „Und, schon Pläne gemacht?“ „Etwas schon. Zuerst müssen wir einen

Continue reading

Kriegskinder – Teil 9 – Jan räumt auf

Frank wurde schon ungeduldig von der Kaffeetrinkenden Witwe erwartet. „Das ist ja der Bengel! Wo treibst du dich denn den ganzen Tag herum?“ Ihr Gesicht zeigte nervöse rote Flecke. Er stand vor ihr und fühlte sich plötzlich wieder klein.

Continue reading

Kriegskinder – Teil 8 – Frank

Die Heuernte war noch in vollem Gange. Der Großvater und die drei Jungen saßen unter dem Baum am Feldrand und machten Mittagspause. In der Ferne sah Jan eine Person auf sie zukommen. Erst beim Näherkommen erkannte er Petra.

Continue reading

Kriegskinder – Teil 7 – Tante Berta und Fritz

Jan und Reiner blieben stehen und warteten, dass der Großvater auf ihrer Höhe war. Diesmal schaute der Junge nicht weg. Er musterte zuerst Jan, dann Reiner. Und sie taten dasselbe. „Jan, Reiner, das ist Fritz. Fritz, der rechte ist mein Enkel Jan, der linke ist

Continue reading

Kriegskinder – Teil 6 – Jan und Reiner

Freudestrahlend ging Jan zum Feld, wo der Großvater schon am Arbeiten war. Sofort schloss er sich an und war heute besonders gut bei der Sache. Die einzigen Gedanken die ihm durch den Kopf gingen waren diesmal, wie er Reiner treffen könnte.

Continue reading

Kriegkinder – Teil 5 – Das andere Geschlecht

Auf den Weg zur Sammelstelle ging Jan der letzte Tag nicht aus dem Kopf. Würde Kurt bei so einer Sache auch mitmachen? Sie hatten zwar schon zusammen gewichst, aber das war im Wasser und er hatte ihn noch nicht einmal mit einem Steifen gesehen.

Continue reading

Kriegskinder – Teil 4 – Neue Erfahrungen

Der Plan stand und als ob Großvater etwas davon ahnte, machte er heute eine ganze Stunde eher Schluss. Er hatte noch etwas auf dem Hof zu tun, wobei er Jan nicht brauchte. Kurt war wieder in der Stadt um

Continue reading

Kriegskinder – Teil 3 – Ein neuer Freund

Jan fuhr wie jeden Tag zur Sammelstelle. Schon von weitem konnte er sehen, dass Leute und ein Wagen vor dem ehemaligen Krämerladen standen. Unter ihnen auch Igor, der ihm fröhlich zuwinkte. Alle Köpfe drehten sich in Jans Richtung. Beim Näherkommen

Continue reading

Kriegskinder – Teil 2 – Der Bauer

In den nächsten Tagen stellte sich so etwas wie Routine ein. Jan brachte wie jeden Tag die Milch zum Sammelpunkt und jedes Mal erfuhr er, dass noch keine anderen Kinder in die Gegend zurückgekehrt sind. Anschließend half er seinem Großvater

Continue reading

Kriegskinder – Teil 1 – Die Heimkehr

1. Die Heimkehr Die Sonne stand an diesem Tag schon hoch am Himmel, als in der Ferne die letzten Hügel auftauchten, die Jan noch zu überwinden hatte.  Er blieb auf dem staubigen Weg stehen und drehte sich noch einmal um. Da lag der kleine Ort, der einst das Zentrum der verstreut liegenden Gehöfte war.

Continue reading