Dezember 2005 archive

Irland

Ärgerlich saß ich am Tisch meiner Eltern. Im Sommer hatten sie mich dazu überredet an einem Sprachenprogramm teilzunehmen. Ich war dann auch begeistert von der Idee, aber nun, nach einer längeren Krankheit, hatte ich es verpasst, mir eine Wunschgegend auszusuchen. So bekam ich eine zugeteilt. Ich ließ grummelnd den Brief fallen, warum ausgerechnet Irland. „Kevin, …

Continue reading

Leichte Kost

Ich stellte meine Koffer aufs Bett ab. Traurig sah ich durch das Fenster nach draußen, es regnete. Gut, ich war selbst schuld. Ohne meine Verbohrtheit wäre ich nie hier gelandet. Es klopfte und die Tür ging auf. »Hallo Lukas!« »Hallo.« Das war Laura, sie war für mich zuständig, sollte auf mich acht geben. Als ob …

Continue reading

Begegnung – Teil 3 – … and the day had just begun

Björn lag hinter mir und ich spürte seinen Atem in meinem Nacken. Ich hatte die Augen geschlossen. Sanft führte er seine Hand über meinen Bauch, immer tiefer. Ich spürte ihn an meinem Schwanz und stöhnte kurz auf. Björn küsste meinen Nacken. Ich drehte den Kopf und wir küssten uns. Ich drehte meinen ganzen Körper – …

Continue reading

Herbststürme

Als die Augen von Molly über die Bilder auf der Kommode schweiften, krampfte es ihr das Herz zusammen. Ihre Blicke hafteten an einer großen Fotografie, die ihre Tochter und deren Familie zeigte. Megan war mit James nach Amerika gegangen, als dieser, diesen tollen Job in einer großen Computerfirma angeboten bekam. Molly war von dieser Idee …

Continue reading