Mai 2006 archive

Die Hütte am Torfmoor – Teil 8 (Ende)

Wenige Minuten später räumten etliche Hände die Trümmerteile von Felix’ reglosem Körper, ab und zu schrie er mit schmerzverzerrtem Gesicht auf. Mario kam nicht an ihn heran, die Helfer schoben ihn beiseite. Machtlos sah er zu, wie Felix’ Körper allmählich sichtbar wurde.

Continue reading

A Never Ending Dream

Gonna Make A Difference Endlich war der Tag gekommen. Sebastian freute sich schon seit Wochen auf das Volksfest. Er kam grade von der Schule. Mit einem Lächeln und einem fröhlichen Pfeifen öffnete er die Wohnungstür. Wie konnte sich ein 19-jähriger Junge wie ein kleines Kind auf den Jahrmarkt freuen? Was war schon besonderes an so …

Continue reading

Die Hütte am Torfmoor – Teil 7

Eskalation Er schloss sich der Truppe mit den Suchhunden an. Die nahmen Felix’ Geruch von dessen Mofa auf, zogen aber in alle Richtungen. »Es wird schwer werden, wenn wir keine Spur finden« sagte der Truppführer.

Continue reading

Die Hütte am Torfmoor – Teil 6

Rocky Mit schnellerem Herzschlag drehte er das Gas wieder auf. Er durfte nur jetzt nirgends abbiegen, dann müsste er schließlich irgendwann beim Dorf ankommen. Aber das Dorf kam nicht.

Continue reading

Die Hütte am Torfmoor – Teil 5

Stimmen in der Heide Wenig später kamen sie am Torfmoor an. Als sie in die Grube hinabstiegen, ließ sich Felix in das Heidekraut fallen. »Komm her«, sagte er mit einer verführerischen Stimme.

Continue reading

Stiche ins Herz

Es war eine elegante Sportart, die ich mir da ausgesucht hatte. Angefangen hatte alles, als ich vor ungefähr sieben Jahren einmal eine Sportschau mit meinem Dad zusammen schaute und sie über ein größeres Turnier berichteten. Ich hing förmlich am Fernseher und es dauerte nicht lange bis mich meine Eltern in einem Verein anmeldeten. Als ich …

Continue reading

Die Hütte am Torfmoor – Teil 4

Gerdas Geheimnis Wieder dieser merkwürdige Unterton. So als würde sie diese Freundschaft nicht billigen. Aber was konnte Mario schon machen? Er war erst 16, sie verantwortlich für ihn.

Continue reading

Die Hütte am Torfmoor – Teil 3

»Na ja,…. Quatsch, ich hab keine Angst.« Beweise Schlagartig war er wieder wach. Wie sollte das funktionieren? Da lag er neben einem Jungen, den er eigentlich gar nicht kannte, der aber so anziehend für ihn war, wie noch nie jemand zuvor.

Continue reading

Die Hütte am Torfmoor – Teil 2

»Hast du mal..?« »Klar, hier.« Felix reichte ihm die Schachtel und gab ihm Feuer. Mario versuchte die Zigarette dabei ruhig zu halten. Tief zog er den Rauch ein.

Continue reading

Die Hütte am Torfmoor – Teil 1

Mario Sprengers Geschichte beginnt an einem Sommertag, auf einer Eisenbahnfahrt in Richtung Norden…

Continue reading

Bis dass die Mutter uns scheidet – Teil 2

Don’t Talk – Just Kiss Es war endlich wieder Samstag und Henrik hatte gleich wieder seinen Live-Auftritt in seiner neuen Show. Nun so neu war sie aber gar nicht mehr. Es war mittlerweile schon die fünfte Sendung. Die Show hatte sich im Programm etabliert und war beim Publikum beliebt.

Continue reading

Bis dass die Mutter uns scheidet – Teil 1

Manchmal ist die Wahrheit hart und FALSCH! Es war ein Montagmorgen. Der Wecker ertönte. Es war 7 Uhr. Markus rekelte sich aus dem Schlaf und streckte sich. Ein lautes Seufzen ging durch den Raum. Er öffnete die Augen, schaltete den Wecker unsanft aus und drehte sich noch einmal auf die linke Seite um, wo er …

Continue reading

Nacht der Gefühle

Es war an einem Freitagabend. Ich hatte wieder einmal mächtig Stress mit meinem Freund gehabt, was in der letzten Zeit alles andere als selten vorkam. Leider neigte er dazu seinen Argumentationen nicht nur wörtlich sondern auch körperlich Nachdruck zu verleihen.

Continue reading