September 2007 archive

Die letzte Sternschnuppe

Julius Ich saß mal wieder auf meinem Lieblingsplatz und sah auf den Fluss hinunter. Mein Lieblingsplatz war eine alte Zugbrücke, die aber nicht mehr genutzt wurde. Hier saß ich gerne wenn ich meine Ruhe brauchte.

Continue reading

Ein Schritt nach vorne – Teil 10

Kapitel 40 „Na ich will euch nicht weiter stören.“, verabschiedete sich Davids Mutter auch schon ins Wohnzimmer. Doch auf halbem Weg drehte sie sich noch einmal um: „Ach so, bleibst du zum Mittagessen Nico?“ Er sah David ein wenig unsicher an, so antwortete dieser für seinen Freund, dass er wohl frühestens am Nachmittag wieder weg …

Continue reading

Seitenstiche – Teil 2

»Du hast die beiden beim Blasen erwischt?«, ereiferte sich mein Kommilitone. »Nicht direkt…«, Olli genoss es, die Geschichte in wohl portionierten Dosen zu verabreichen, »Willst du es deinem Freund nicht erzählen? Damit ich auch ja nichts falsch erzähle. « »Olli, du Arsch!«, was für ein Glück, dass es inzwischen dunkel war und Adrian meinen hoch …

Continue reading

Die Familie – Teil 8

Einleitung Einige Tage nachdem sich die Situation um die Gruppe und Andy wieder beruhigt hat ging alles wieder seiner natürlichen Wege, Simon spürte aber über die Zeit immer deutlicher das ihm was fehlte. Eine Person der er sich wirklich mit Leib und Seele anvertrauen konnte.

Continue reading

Das Leben ist nicht immer Fair

Die Antwort habe ich bis heute nicht herausgefunden! Aber eines weiß ich, ich bin froh mich gefunden zu haben mit allen Höhen und Tiefen! Wann habe ich gemerkt, dass ich anders bin? Schwul! Ich war vierzehn und was sah ich mir in dem Alter an? Halbnackte Männer in Katalogen. Ach ja hab mich ja nicht …

Continue reading

Über den Wolken – Teil 3

„Beruhige dich erst mal Junge“, bat seine Oma, als sie ihm noch im Nachthemd und mit völlig zerzausten Haaren Frühstück machte. „Es hilft dem Oliver nicht, wenn du auch noch vor den Baum fährst vor lauter Hektik. Jetzt wird erst was gegessen, dann rufst du die Zentrale in Frankfurt an und sagst was passiert ist, …

Continue reading

Nur gemeinsam sind wir Stark

Bernd Ungläubig sah ich immer noch auf die Zeitschrift, die ich bei meinem Sohn im Zimmer, beim wegräumen der Sachen entdeckte. Immer noch sah ich auf diese Zeitschrift und den nackten Mann, der auf der Titelseite mich anlächelte. Zitternd ging ich in die Küche und setzte mich auf einen der Küchenstühle.

Continue reading

Über den Wolken – Teil 2

„Hallo, Omi“, begrüßte Daniel die weißhaarige alte Frau, die ihm gerade die Tür geöffnet hatte, umarmte sie liebevoll und hob sie dabei leicht in die Luft. „Ach, mein Junge“, reagierte sie ganz gerührt und streichelte Dan über die Wange. „Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich gefreut hab, dass du mal wieder ein paar …

Continue reading

Über den Wolken – Teil 1

„Moin, moin die Damen.“, tönte eine fröhliche dunkle Stimme durch den Passagierraum der Boeing 747, die in weniger als einer Stunde nach Singapur starten würde, und wie ferngesteuert richteten sich die Augen der vier Stewardessen auf die imposante Erscheinung am Eingang. Daniel strahlte übers ganze

Continue reading