Oktober 2008 archive

Halloween

„Komm schon Leo!“ „Ja, beeil dich! Wir wollen los!“ Zorro zog an meinem Arm, während die kleine Prinzessin im rosa Tüllkleid aufgeregt vor der Haustüre auf und absprang. „Moment ich brauch nur noch meinen Umhang.“ Nur widerwillig ließ der kleine Zorro meine Hand los. Ich warf mir das schwarze Cape über die Schultern und betrachtete …

Continue reading

Ein neuer Anfang – Teil 9

30. Tagesplanungen Falco Er antwortete nicht. „Jonas?”, fragte ich noch einmal leise. Wieder keine Reaktion. Enttäuscht musste ich feststellen, dass er schon eingeschlafen war. Ich war dabei natürlich nicht von Jonas enttäuscht, sondern eher von mir selbst, weil ich so lange gebraucht hatte, mich zu diesem Schritt

Continue reading

Ein neuer Anfang – Teil 8

26. Anprobe zu zweit Falco Langsam ging ich in die Hocke, um Jonas’ kleines Problem aus der Nähe betrachten zu können. Das T-Shirt hatte sich tatsächlich ordentlich im Reißverschluss verfangen und es wunderte mich keineswegs, dass er ihn nicht mehr

Continue reading

Weihnachtswünsche

Jetzt schon von Weihnachten zu reden, scheint sicher manchen für übertrieben. Man bedenke aber, seit drei Wochen liegen in jedem Supermarkt bereits allerfeinstes Gebäck in den Auslagen. Der Grund warum ich mich mit dem Thema Weihnachten an euch wende, ich suche wieder Weihnachtsgeschichten für Weihnachten 2008. Da ich selber weiß, welche Vorlaufzeit eine Geschichte hat, …

Continue reading

Blau – Teil 6 – Ein Anfang

Ich mag es nicht einfach nur im Gras zu sitzen. Das ist langweilig. Viel lieber will ich wieder mit Papa oder Onkel Georg im Wasser spielen. Aber das wollen die jetzt nicht. Alleine darf ich das aber auch nicht. Auch in die Sonne darf ich nicht. Ich soll unter dem großen gelben Schirm sitzen. Das …

Continue reading

Ein neuer Anfang – Teil 7

23. Wichtige Fragen Falco Ich konnte einfach nicht glauben, was ich da gerade gehört hatte. Alles schien doch so gut zu passen und dann kommt Herr Brinkmann auf die Idee, Jonas irgendwo anders unterbringen zu wollen. Langsam merkte ich, wie die Wut in mir hochstieg.

Continue reading

Fotostudio Plange – Teil 18 – Frohe Weihnachten

Tja, lieber Leser, Weihnachten stand unmittelbar vor der Tür, das Fest der Liebe und der Familie. Komisch ist nur, dass die meisten Streitigkeiten in der ach so viel gerühmten, besinnlichen Zeit des Jahres ausgetragen werden. Vielleicht liegt es am guten Essen, der Ruhe und dem intensiven Zusammensein von den verschiedensten Personen, die sich den Rest …

Continue reading

Blau – Teil 5 – Ein Ende

Das Blau wird schnell wieder blasser; die Konturen der Welt werden wieder sichtbar. Allerdings stellt es sich als erstaunlich kleine Welt heraus. Wir stehen in einem rechteckigen Raum, mit vielleicht sechs Metern Kantenlänge. Die hohe Decke ist mit Sicherheit vier Meter über uns. Polierte Metallstreben stützen die Wände und geben dem Raum halt. Die Wand …

Continue reading

Ein neuer Anfang – Teil 6

19. Die erste Nacht mit Jonas Falco Wie schon die letzten beiden Tage spürte ich wieder dieses nervöse Kribbeln im Bauch, das immer stärker wurde, je näher ich Jonas war. Es fühlte sich an, als würde ich innerlich zittern, obwohl ich nach außen relativ ruhig war. Waren das die berühmten Schmetterlinge im Bauch? Sollte das …

Continue reading

Herbsttage

[singlepic=37,200,150,right]Die Tage werden kürzer und die ersten Herbststürme jagen über das Land. Was gibt es Schöneres, an diesen Abenden zu Hause zu verweilen, wenn es draußen ungemütlich und kalt ist. Bei einer schönen Tasse Tee und im Kerzenlicht etwas Schönes lesen, bietet sich dann an. Viel Spass bei den nächsten Geschichten, die erscheinen werden.