Januar 2010 archive

Lebenspartner auf Umwegen – Teil 3

3. Micha – Frustration Mit einem Seufzer rutschte ich auf dem Sitzplatz herum, bis ich eine bequemere Position gefunden hatte. Ein Blick auf die Uhr verriet mir, dass es noch fast zweieinhalb Stunden bis zum Erreichen des Münchener Hauptbahnhofes zu überbrücken galt. Gemütlich lehnte ich mich zurück, schloss die Augen … und schlief ein.

Continue reading

Herzlich willkommen!

Wie einige schon richtig vermutet haben, unser Autor Silas ist wieder da. In den nächsten Wochen gibt es alle seine Geschichten hier wieder zu lasen. Viel Spass dabei. LG Pit

Lebenspartner auf Umwegen – Teil 2

2. Micha – Erinnerungen II Der Zug setzte sich wieder in Bewegung. Kurz schaute ich aus dem Fenster. Jedoch sah ich nicht wirklich, was um mich herum passierte, sondern konzentrierte mich auf diese Gefühle von damals.

Continue reading

Lebenspartner auf Umwegen – Teil 1

Viele Aspekte dieser Geschichte sind NICHT frei erfunden. Ich habe mich jedoch bemüht, alles so zu verfremden, dass niemand Angst haben muss, ins Rampenlicht gezerrt zu werden. 😉 Die vorliegende Kurzgeschichte ist mein zweiter Versuch, etwas zu Papier zu bringen. Über Rückmeldungen freue ich mich immer sehr.

Continue reading

Neue Autorin

Wir heißen eine neue Autorin in unserem Kreis willkommen, dieses mal aus der Schweiz. Sie selbst nennt sich Madame Wahnsinn und ob ihre Geschichten einen zum Wahnisnn treiben, das müsst ihr schon selbst lesen. LG Pit

Stromkreishaus – Teil 1

Kapitel 1 (Terry) „Das ist so was von uncool von dir!“ Gray Boleg war mit fünfzehn Jahren immer noch einer der kleinsten Jungen der Klasse. Zwar hofften er und seine ziemlich großen Eltern immer noch auf einen Wachstumsschub, aber weder Terry, noch der Rest der Welt gaben den Bolegs eine ehrliche Chance.

Continue reading

Weirdos – Teil 4

Kapitel 21 – Morgendämmerung „Hey, beeil dich mal!“ forderte Kevin mich ungeduldig auf, als er mich immer noch im T-Shirt vor dem geöffneten Kleiderschrank herumstehen sah. An den Tagen vorher war es nicht mehr besonders kalt gewesen

Continue reading

Weirdos – Teil 3

Kapitel 15 – Daniel Am nächsten Morgen tauchte Daniel nicht zum Frühstück im Speisesaal auf. Die restlichen Mitglieder seiner Gruppe trudelten hingegen einzeln oder in Zweiergrüppchen ein, nachdem sie die Eingangsuntersuchung in der medizinischen Zentrale hinter sich gebracht hatten. Vielleicht war Daniel durch die ungewohnte Umgebung ja der Appetit vergangen?

Continue reading

Eingeschneit!

Fabian Oh the weather outside is frightful But the fire is so delightful And since we’ve no place to go: Let it snow, let it snow, let it snow! Wäh… Meine rechte Hand zuckte zum Autoradio, und kurz darauf wurde das vorweihnachtliche Gedudel des lokalen Rundfunks vom sommerlichen Mix der selbstgebrannten CD im CD-Wechsler ersetzt. …

Continue reading

Eingeschneit!

Der Winter hat uns wieder voll im Griff. Bei so einem Wetter bleibt man doch lieber drinnen, wenn man nicht unbedingt hinaus muss. Ich empfehle euch, eingekuschelt in eine Decke, bei einer Tasse Tee oder Kaffee eine Geschichte zu lesen. Und was passt besser zu diesem Thema, als die Geschichte “Eingeschneit” von Peter Conrad. Zu …

Continue reading

Weirdos – Teil 2

Kapitel 8 – Abschied? Als ich am Montagmorgen aufwachte, hatte ich rasende Kopfschmerzen. War daran der Alkohol von letzter Nacht schuld? Wir hatten den Abend bis kurz nach Mitternacht in einer mehr oder weniger gemütlichen Gastwirtschaft in einem Nachbarort verbracht. Die komplette Gruppe inklusive Thomas war

Continue reading

Mal Geburtstagsgrüße nachschiebt…

Lieber Caspian, wir wünschen dir nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Mögen deine Wünsche für dieses Jahr alle in Erfüllungen gehen. LG Pit

Trapped 2 – Stand by me

Fabian „Ich fand es auch … nicht unangenehm“, hörte ich mich sagen. Patrick sah mich erst irritiert an, lachte dann aber. „Touché, Kleiner.“ Liebevoll sah er mich an und mir wurden die Knie weich. Ein Traum begann sich zu erfüllen.

Continue reading

Ein gutes Neues Jahr!

Hallo ihr Lieben, nach über 85000 Besuchern im letzen Jahr, wünschen wir euch nun allen ein gutes und fröhliches 2010! Möge jedem für sich seine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen und dieses Jahr fröhlich und gesund verbringen. Natürlich freuen wir uns auch in diesem Jahr über viele, viele neue Geschichten unserer Autoren, aber auch …

Continue reading