Mai 2011 archive

Fotostudio Plange – Teil 28 – Gastgeschenke

Tja, lieber Leser, nach langer, langer Pause (für einige hat sie wohl zu lange gedauert *fg) habe ich endlich mal wieder Zeit gefunden, mich an den Schreibtisch zu setzen und die Geschichten aus der Ludwigstraße weiterzuschreiben. Ich frage mich zwar immer noch, was euch an den Episoden aus meinem Leben und dem meiner Liebsten so …

Continue reading

Herzlichen Glückwünsche…

Hallo ihr Lieben, unsere Grüße gehen dieses Mal in die Bundeshauptstadt. Dir liebe Serena, alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Pass auf dich auf und bleibe gesund! LG Pit

Mann mit Hund sucht Freund – Teil 2

Gunnar Ich sah Patrick und Lukas im Garten stehen. Die beiden gaben wirklich ein süßes Paar ab. Und wie mein Sohn mir versprochen hatte, war ich nun ja auch nicht mehr alleine. Dass er es gleich selbst in die Hand nahm und mich mit Frank verkuppelte, dass

Continue reading

Murmeltag – Tag 7 – Finish

Ich wurde durch ein Geräusch wach, öffnete meine Augen und sah etwas blitzen. Das Kann ja wohl nicht wahr sein, durchzuckte mich der erste Gedanke an diesem neuen Morgen. Aber etwas war

Continue reading

Murmeltier – Tag 6

Ich wurde durch ein Geräusch wach, öffnete meine Augen und sah etwas Blitzen. Das ist sicher wieder diese Spiegelung gewesen! Aber auch dieses Mal musste ich erst einige Male blinzeln, bevor ich wieder etwas sah. „Jo gib Gas!“, rief ich und sah

Continue reading

Herzlichen Glückwunsch…

Hallo ihr Lieben, unsere heutigen Grüße gelten einer jungen Damen aus dem hohen Norden. Dir liebe Consti, alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. LG Pit

Murmeltier – Tag 5

Ich wurde durch ein Geräusch wach, öffnete meine Augen und sah etwas blitzen. Wird sicher eine Spiegelung gewesen sein. Aber dieses Blenden lies mich erst einige Male blinzeln, bevor ich wieder etwas sah. Das kann ja wohl nicht wahr sein! Wurde ich doch

Continue reading

Murmeltier – Teil 4

Ich wurde durch ein Geräusch wach, öffnete meine Augen und sah etwas blitzen. Wird sicher eine Spiegelung gewesen sein. Aber dieses Blenden lies mich erst einige Male blinzeln, bevor ich wieder etwas sah. Scheiße dachte ich! Das kann doch nicht wahr sein! Schon

Continue reading

Herzlichen Glückwunsch…

Hallo ihr Lieben, unsere heutigen Glückwünsche gehen in die hannoveranische Gegend. Dir lieber Tim alles Liebe und Gute zum Geburtstag. LG Pit

Murmeltier – Tag 3

Ich wurde wieder durch ein Geräusch wach, öffnete meine Augen und sah etwas blitzen. Wird sicher eine Spiegelung gewesen sein. Aber dieses Blenden lies mich erst einige Male blinzeln, bevor ich wieder etwas sah. Ich saß wieder im Auto! „Jo, wo bin ich?“, fragend schaute

Continue reading

Murmeltier- Tag 2

Ich wurde durch ein Geräusch wach, öffnete meine Augen und sah etwas blitzen. Wird sicher eine Spiegelung gewesen sein. Aber dieses Blenden lies mich erst einige Male blinzeln, bevor ich wieder

Continue reading

Herzlichen Glückwunsch…

Hallo ihr Lieben, dieses mal gehen unsere Grüße in den Osten unsere Republik. Dir lieber Bergaboe, alles Liebe und Gute zum Geburtstag. LG Pit

Murmeltier – Tag 1

Auf was hatte ich mich da eingelassen? Ich musste von allen guten Geistern verlassen sein, meine Zustimmung gegeben zu haben! Aber ich konnte meinem Chefredakteur diesen Wunsch nicht abschlagen. Hatte er mich doch tatsächlich überredet, in diese Einsame Gegend zu fahren,

Continue reading

Ewig grüßt das Murmeltier

Hallo ihr Lieben, erinnert ihr euch noch an diese Filmkomödie von 1983, mit Bill Murray und Andie MacDowell in den Hauptrollen? Ein TV – Wettervorhersager graut es davor, seiner alljährlichen Verpflichtung nachzugehen, von einem Wetter-Ritual in der Kleinstadt Punxsutawney

Continue reading

Welcome to Australia – Teil 44 – Ende der zweiten Staffel

Joshua fuhr zusammen, drehte sich um und ließ einen lauten Schrei. Das hatte wiederum zur Folge, dass ich genauso erschrak. „Mensch Tom“, schrie er, „erschreck mich doch nicht so!“ Er lief an seine Anlage und drehte die Musik leiser. Welch Wohltat für meine Ohren.

Continue reading

Das Gedicht für meinen Helden

(Fun – gemeinschaftliches Gedicht eines feuchten Treffs) Er hat mir den Kuss versagt, weil er schon so betagt. Der Alb so grausam kam, mir die Jungfräulichkeit nahm.

Continue reading

Welcome to Australia – Teil 43

„Ist das nicht…“ „Ja, das ist Berry mein Freund.“ „Dann sollte ich vielleicht gehen.“ „Warum denn?“ Robin zuckte mit den Schultern. „Hör auf Gustav“, hörte ich Berry rufen

Continue reading

Der Dieb – Teil 1

Michael Es war eine Nacht wie jede andere, dunkel, sternenklar, mondlos. Mit einem einzigen ‚Klip‘ durchtrennte ich die Stromzufuhr der Alarmanlage, steckte die Kneifzange ein, zog mir die schwarze Stoffmaske über den Kopf und brach das schwache Fensterschloss auf. Ich musste mich beeilen, wenn ich hier unbemerkt wieder rauskommen wollte, da die Nachtwächter alle acht …

Continue reading

Welcome to Australia – Teil 42

Sie gab mir meinen Stift zurück und ließ mich wieder alleine. Mein Tischnachbar sah mich kurz an und vertiefte sich dann wieder in sein Bild. Das Gesicht kam mir bekannt vor, aber ich wusste nicht woher. Seine braunen langen Haare verdeckten das Gesicht. Mit den Tipps von Mrs. Downhill sah Berry nicht mehr ganz so …

Continue reading

Welcome to Australia – Teil 41

„… ähm, welche Leute?“ „Du bist doch der Amerikaner mit den Mafiaverbindungen…?“ Ich konnte nicht anders, als schallend laut anfangen zu lachen. So laut, das plötzlich Molly und Abby hinter mir standen. „Alles in Ordnung?“ „Ja…, ich habe meinen Geldbeutel wieder

Continue reading

Welcome to Australia – Teil 40

„Ich wollte gerade den Rucksack bezahlen, als ein Typ mir den Geldbeutel entriss und aus dem Laden stürmte.“ „Und wie sah der „Typ“ aus?“, fragte mich der Offizier. „Braune… schulterlange Haare… ich habe ihn nur von hinten gesehen.“ Wir standen immer noch im Laden, was der Verkäuferin wohl nicht passte. Sie stand mit hochrotem Kopf …

Continue reading

Hit any key to die

Die folgende Geschichte ist die zweite Episode aus dem Leben von Kriminalkommissar Sascha Altmann. Die Handlung ist zwar in sich abgeschlossen, trotzdem ist es zum Verständnis besonders der Personen besser, die erste Episode »Othello und andere Katastrophen« vorher gelesen zu haben. *-*-* Der Mörder zielte auf den Kopf des gefesselten Mannes. „Jetzt, Bulle, wirst du …

Continue reading