Juli 2012 archive

There is no buisness – Teil 1

Vorwort: Manchmal kommen die Ideen für eine neue Geschichte ganz urplötzlich und dann wenn man am wenigsten damit rechnet. So war es auch diesmal – ich denke an nichts Schlimmes „g“ und plötzlich habe ich den ersten Teil der Story

Continue reading

Wie sich das Leben ändern kann… – Teil 3

…..zog sich nur noch die Bettdecke über den Körper und schlief mit der Frage: „Ob ich Ihn jemals wiedersehen werde?“ ein. Unsanft wurde Maik gegen 7.00 Uhr von seinem Wecker aus dem Schlaf gerissen. Er schaute auf, drückte auf die Schlummertaste und schloss wieder die Augen. Erneut hatte er das Bild von dem süßen Bikerboy

Continue reading

Schulles Corner – Hauptstadtgedanken

Katholische Kirche ließ Missbrauchsopfer kastrieren Um homosexuelle Neigungen zu “heilen”, ließ die katholische Kirche in den 1950er Jahren einem Zeitungsbericht zufolge Minderjährige kastrieren, die von katholischen Würdenträgernsexuell missbraucht worden waren.

Continue reading

Wie sich das Leben ändern kann… – Teil 2

Beim abtrocknen dachte er wieder an den Boy. Ob er Ihn jemals wieder sehen würde…? Maik ging in seinen begehbaren Kleiderschrank, suchte sich eine Retroshorts aus der Schublade und entschied sich dann doch für ein T-Shirt und eine Trainingshose. Er zog seine ausgelatschten Nike

Continue reading

Herzliche Glückwünsche…

Hallo ihr Lieben, heute geen die Grüße von Pitstoies nach Österreich, genauer nach Salzburg. Dir Cami, alles Gute zum Geburtstag! Liebe Grüße euer Pit

Lastminutetrip – Teil 3

So spazierten wir am Wasser entlang. Ich hatte das Gefühl, das die Luft viel klarer ist, und der Wind viel angenehmer blies. Ich sog die Frische Meeresbrise tief ein. Ich fühlte mich so Fantastisch. Wir liefen, hielten Händchen, küssten uns

Continue reading

Traumschiff – Teil 5

© Niffnase Anmerkung: Bisher habe ich meine Geschichten in der Gegenwart (Ichform) geschrieben. Das war auch schon Anlass für Kritik. Da ich es aber so mag, werde ich das auch so weitermachen. Darüber hinaus habe ich jetzt, beginnend mit Teil 5 einen Beta-Leser,

Continue reading

Kriegskinder – Teil 3 – Ein neuer Freund

Jan fuhr wie jeden Tag zur Sammelstelle. Schon von weitem konnte er sehen, dass Leute und ein Wagen vor dem ehemaligen Krämerladen standen. Unter ihnen auch Igor, der ihm fröhlich zuwinkte. Alle Köpfe drehten sich in Jans Richtung. Beim Näherkommen

Continue reading

Herzliche Glückwünsche…

Hallo ihr Lieben, auch heute haben wir gleich zwei Geburtstagskinder. Einmal gehen unsere Grüße erneut nach Berlin. Dir Tenor, alles Gute zum Geburtstag. Unser zweites Geburtstagskind wohnt ebenfalls im Norden der Rebuplik. Dir liebe Gianna, alles Liebe und Gute zum Geburtstag und lass dich mal wieder blicken. Liebe Grüße euer Pit

Herzlichen Glückwunsch…

Hallo Ihr Lieben, gleich dreimal kann Pitstories heute gratulieren. Die ersten Grüße, Ladys first, gehen nach Köln. Dir liebe Steffi, alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Ein Mehlpäckchen wartet in Calw als Geschenk auf dich. 🙂     So jetzt nach Berlin. Dir lieber Schulle auch nur das Beste zum Geburtstag und dass wir noch viele deiner …

Continue reading

Kriegskinder – Teil 2 – Der Bauer

In den nächsten Tagen stellte sich so etwas wie Routine ein. Jan brachte wie jeden Tag die Milch zum Sammelpunkt und jedes Mal erfuhr er, dass noch keine anderen Kinder in die Gegend zurückgekehrt sind. Anschließend half er seinem Großvater

Continue reading