Oktober 2012 archive

Unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 5

Es war also endlich soweit. Die Schule war vorbei, ich hatte Sommerferien und das Beste an der ganzen Sache war: Ich konnte sie mit Isaac Hanson zusammen verbringen. Ende Juni, nachdem wir endlich alles beisammen hatten machten wir uns auf den Weg zum Flughafen. Meine Eltern meinten noch, ich solle auch ja gut auf mich

Continue reading

Kriegskinder – Teil 7 – Tante Berta und Fritz

Jan und Reiner blieben stehen und warteten, dass der Großvater auf ihrer Höhe war. Diesmal schaute der Junge nicht weg. Er musterte zuerst Jan, dann Reiner. Und sie taten dasselbe. „Jan, Reiner, das ist Fritz. Fritz, der rechte ist mein Enkel Jan, der linke ist

Continue reading

Unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 4

Die nächsten Wochen verliefen bei mir so normal, wie sie eigentlich bei jedem verlaufen. Schule, Schule, Schule. Der übliche Stress. Die einzige Abwechslung war unser bevorstehendes Schulfest, bei dem ich

Continue reading

Es geschah am helligten Tag

(Fortsetzung zu „The true Musketeers“) Fabian „Schatz, du musst langsam aufstehen, du wolltest doch noch duschen…“, versuchte ich Phillip zu wecken. Seit einem Monat lebten Phillip und ich zusammen. Ich schwebte immer noch im siebten Himmel. Phillip war einfach fantastisch. Er war die Güte in Person, war immer für mich da, auch wenn es in …

Continue reading

Unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 3

Zuhause angekommen, als die Schule wieder losging wollten natürlich alle von mir wissen, wie es in Amerika gewesen war (Ich konnte natürlich vorher meinen Mund nicht halten, hatte ihnen jedoch nur erzählt, dass ich einen “guten Freund” besuchen gehe). Alles, was ich ihnen sagte

Continue reading

Ai shite iru

Ai Shite Iru  (jap. f. Ich liebe dich)  “Verdammt… so lerne ich das nie“, fluchte ich in die Stille des Zimmers hinein. Es war wirklich zum Verzweifeln, denn dieser ganze Stoff wollte sich einfach nicht lernen lassen… oder mein komisches Denkorgan… auch Gehirn genannt… wollte es nicht lernen. Wie auch immer… mir musste dringend etwas

Continue reading

Unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 2

Nun gut, der Urlaub war vorbei und ich hatte mich schweren Herzens auch von den Hansons verabschieden müssen. Natürlich hatten vier vereinbart uns wieder zu treffen und die drei hatten mir versprochen sich bei Gelegenheit

Continue reading

Nichts ist mehr so wie es war…

Nichts ist mehr so wie es war schau nach vorne höre ich wer weiß für was es gut ist

Continue reading

Unbegrenzte Möglichkeiten – Teil 1

ACHTUNG: Alle Stories sind vollkommen frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind meistens beabsichtigt, jedoch sollen sie absolut nichts über die jeweilige(n) Person(en) aussagen. Ich kenne weder die Hansons noch irgendwen sonst, der in dieser Geschichte vorkommt und weiß daher auch nicht, ob sie sich jetzt tatsächlich so verhalten würden wie ich dies in der …

Continue reading

Schulles Corner – Geschichte des CSD

Eine Geschichte von Daniel Schwitzer und ein Kommentar von Schulle. Daniel Schwitzer, Jahrgang 1976, hat Geisteswissenschaften studiert und arbeitet heute als freischaffender Journalist in Köln.

Continue reading

Dirk Bach (51) in Berlin gestorben

R.I.P. Dirk Bach Diese Meldung traf mich gerade eben wie ein Schock, als ich nach dem Abendbrot ins Internet ging. Erst wollte ich es nicht richtig glauben, dachte an einen schlechten Scherz. Doch nachdem sich die Meldung aus meheren Quellen häufte, musste ich es versuchen zu akzeptieren. Nur komisch, dass einen so etwas so Nahe …

Continue reading