Februar 2013 archive

Happy Birthday…

Hallo ihr Lieben, heute gehen ganz besondere Grüße in den Schwarzwald. Heute hat die Grand Dame unseres Chats Geburtstag. Dir liebe Mutsch alles Gute zu deinem Ehrentag! Liebe Grüße Pit

Happy Birthday…

Hallo ihr Lieben, heute gehen unsere Grüße in die Hauptstadt, Dir liebe Dark Sephiroth, alles Liebe und Gute zum Geburtstag, oder 誕生日; おめでとう (tanjōbi omedetō), das war Japanisch und hoffentlich richtig geschrieben. Liebe Grüße euer Pit

Von Zwergen und Wichteln – Teil 5

Kapitel 5 „Ich habe dann eines Abends, so vor acht Wochen etwa, meiner Mama von meinen Gefühlen für dich erzählt und ihr gesagt warum ich mich kaum noch auf irgendetwas konzentrieren kann.

Continue reading

Happy Birthday…

Hallo ihr Lieben, unsere Grüße gehen heute in den hohen Norden nach Dänemark. Dir lieber Calippo, alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Liebe Grüße Pit

Traumschiff – Teil 13

Ich hoffe, dass es euch bis hierher gefallen hat. Einige haben sich ja dazu geäußert und die durchweg positiven Rückmeldungen zeigen mir, dass es den Lesern gefällt, was da aufgeschrieben ist. Ein Danke an alle Reviewer, danke für euer Feedback. Dieses Kapitel ist etwas länger, (15100 Wörter warten darauf gelesen zu werden) weil der Zwölfer …

Continue reading

Serverausfall…

Hi, bitte entschuldigt den Serverausfall, wir haben mit Hochdruck an der Reparatur gearbeitet, seit etwa 00:00 Uhr heute gehts wieder. Mathias

Von Zwergen und Wichteln – Teil 4

Kapitel 4 (ein kleines Kapitel, damit es spannend bleibt) Kann mir mal einer sagen, was gerade hier abgeht? Was war denn das jetzt für eine Ansage? Meine Gehirnzellen fangen an, zu rotieren: *davon träum ich schon seit Monaten —wollt euch nicht stören — das ihr schon so weit seid — zum Mittagessen bleiben —Vater angerufen* …

Continue reading

Death Note1

written by Detail und Dark Sephiroth Auch wenn wir diese Geschichte für uns frei erfunden haben, gehört die Vorlage nicht uns. Die Rechte des Manga “Death Note” sind und bleiben beim Verlag “TokyoPop”. Auch die Charaktere gehören uns nicht. Wir haben sie uns nur ausgeborgt. Auch diese gehören dem oben genannten Verlag. Wir haben die …

Continue reading

Von Zwergen und Wichteln – Teil 3

Kapitel 3 Direkt nach dem Unterricht, noch in der Klasse, rufe ich die Leute des Festkomitees zusammen. Das ist natürlich paritätisch besetzt, so dass außer Thomas und mir noch Harald Messmer als dritter Junge eingeteilt ist.

Continue reading

Von Zwergen und Wichteln – Teil 2

Kapitel 2 Am nächsten Morgen, es ist der Donnerstag vor dem ersten Adventssonntag, fast hätte ich verschlafen, ging ich mit einer gewissen Spannung in die Schule. Würde „Thomas, der Zwerg“, mir nun Nachhilfe geben oder nicht. Heute wollte er mir ja Bescheid sagen.

Continue reading

Von Zwergen und Wichteln – Teil 1

1.Kapitel: Der Zwerg Ja, so nannten wir ihn, den Thomas Gessner, einfach nur Zwerg und er hatte auch nie protestiert, dass wir ihn so nannten. Selbst wenn er es getan hätte, so hätte es uns nicht davon abgehalten, ihn trotzdem so zu nennen. Und das wusste er genau.

Continue reading

Schulles Corner – Hauptstadtgedanken

Was können die Deutschen von ihren europäischen Nachbarn noch lernen Ein Bericht einer Regenbogenfamilie aus Flandern In der belgischen Region Flandern wurde im letzten Jahr fast jedes zweite Adoptivkind an ein lesbisches oder schwules Paar vermittelt. Das gab “Kind & Gezin” (Kind und Familie), eine staatliche Adoptionsvermittlungsstelle, am Dienstag bekannt.

Continue reading

Mein liebster, bester Weihnachtsmann – Teil 3

Kapitel 3 – Aufbruch  – Julien Die Party am Strand ist vorbei und wir sind alle zurück aufs Weingut gefahren. Jan und ich haben vor, gleich noch ein bisschen in den Pool zu hüpfen, ich denk mal, dass noch mehr Leute auf diese Idee kommen werden.

Continue reading

Mein liebster, bester Weihnachtsmann – Teil 2

Kapitel 2  Veränderungen ? Während des Essens sagt Papa kein Wort zu seinen Plänen. So halten auch Julien und ich unseren Mund und essen zuerst mal die leckeren Sachen, die wir auf unsere Teller geladen haben. Es ist eine Mischung aus traditionellen afrikanischen und von Mama eingeführten deutschen Sachen, die heute hier serviert werden und …

Continue reading

Mein liebster, bester Weihnachtsmann – Teil 1

Etwas spät…, aber trotzdem schön zu lesen. LG Pit Kapitel 1 Das erste Jahr Dies ist eine kleine Fortsetzung der Geschichte „Kommt da nicht der Weihnachtsmann“, zu der ich mich jetzt eine Woche vor Weihnachten kurzfristig entschlossen habe und ich das für Weihnachten vorgesehen Update von Traumschiff schon abgeliefert habe. (Kap 11 ist in Arbeit)

Continue reading

Herzliche Glückwünsche…

Hallo ihr Lieben, heute gehen ganz besondere Glückwünsche an unsere Technick. Dir lieber Basti, alles Liebe und Gute zu deinem Gebutstag! Bleib so wie du bist, wir haben dich alle sehr lieb. Liebe Grüße Pit