März 2013 archive

Almost nothing – Knocking on Heavens Door – Teil 3

Thomas Das Sonnenlicht kitzelte meine Nase und ich öffnete langsam meine Lider. Sofort blickte ich in ein Paar strahlendblauer Augen. „Guten Morgen, Tom. Hast du bequem gelegen?“ Sein Grinsen irritierte mich etwas. „Morgen auch. Ja, wunderbar.“ Irgendwas war allerdings komisch, mein Kopf wachte heute nur langsam auf. „Deine Matratze fand es auch sehr bequem, sie …

Continue reading

Meiner

Du bist mein Mann mein Partner aber nicht nur du bist mein bester Freund

Continue reading

Schulles Corner – Hauptstadtgedanken

Vater kommt Coming-out zuvor Notiz an schwulen Sohn rührt das Netz Wohl kein Terrain ist derart vermint wie das Gespräch mit den Eltern über die eigene Sexualität. In manchen Elternhäusern werden noch immer krude Blümlein- und Bienlein-Vergleiche bemüht. In anderen erzählen Alt-68er-Papis

Continue reading

Almost Nothing – Knocking on Heavens Door – Teil 2

Mats Etwas verwirrt öffnete ich meine Augen und spürte einen nackten Körper an mir. Schemenhaft kehrten die Ereignisse der vergangenen Nacht in meine Erinnerung zurück. Thomas hatte es erlaubt! Der Gedanke an seine geilen Küsse und das harte Fleisch in mir ließ mich grinsen. Dass er ausgehungert war, konnte er nicht verbergen. Gierig und doch …

Continue reading

Von Zwergen und Wichteln – Teil 8

Knapp eine Viertelstunde später klingelt Sebastian an der Tür. Thomas macht ihm auf und kurz darauf betreten beide das Zimmer. Ich bin aufgestanden und ziehe ihn in eine kurze Umarmung. Er grinst mich an, sagt: „Hi, Alter, ihr macht ja tolle Sachen, kaum sieht man dich zwei Tage nicht, lässt du dich einfach so einfangen.“

Continue reading

Kommentarfunktion

Hallo ihr Lieben, da es in letzter Zeit häufig vorkommt, dass gefragt wird, wie man sich anmeldet um ein Kommentar abgeben zu können, werde ich das kurz erklären. Die Kommentarfunktion ist vorübergehend nicht für jeden nutzbar, ich bin leider noch nicht dahintergekommen wie ich die Anmeldung dazu deaktivieren kann. Lt. den derzeitigen Einstellungen müsste man …

Continue reading

Traumschiff – Teil 15

Ich freue mich über die doch mittlerweile vermehrt eintreffenden Rückmeldungen und über die Favoriteneinträge. Da ist die Lust zu schreiben gleich viel größer. Danke an alle. Niff Sonntagnachmittags in Bremerhaven, Klinikum Ole Also im rausgehen denk ich, dass der Mann gar nicht so schlimm ist,

Continue reading

Welcome to Australia – Finale Part

Seit Vaters Tod, war ein drei viertel Jahr vergangen. Mit einem komischen Gefühl im Bauch, lief ich die Gangway entlang. Ich kam mir plötzlich fremd vor. „Du hattest Recht…“, hörte ich Bob hinter mir sagen. „Was?“, entfleuchte es mir aus dem Gedanken gerissen. „… ich meinte du hattest Recht, dass ich mitkommen sollte.“

Continue reading

Almost Nothing – Knocking on Heavens Door – Teil 1

Mats Jorgensen Ich hasste mein Leben, so wie es gerade im Moment verlief. Vor drei Tagen hatte mich der Sicherheitsbeamte im Jobcenter regelrecht zur Tür hinaus gestoßen, nachdem ich wegen diesem Job hier halb ausgerastet war. Wütend rechte ich das vertrocknete Laub vom Rasen des Paul-Ernst-Parks, bevor ich mir unter einem Baum, an den rauen …

Continue reading

Mein liebster, bester Weihnachtsmann – Teil 5

Für Anna13 und alle meine lieben Fans hier, danke für euer Interesse. Viel Spaß beim Lesen wünsch ich euch, ich hoffe, es gefällt. Teil 5  Zu Hause? Dienstag, 20. Januar 2009, 08:30 Uhr, Airport Kapstadt, Rep. Südafrika Julien

Continue reading

Happy Birthday…

Hallo Ihr Lieben, unsere Geburtstagsgrüße gehen in den Süden der Republik. Dir lieber Nils alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Liebe Grüße euer Pit

Von Zwergen und Wichteln – Teil 7

Ich fahre das Auto in die Einfahrt, rückwärts, damit Papa und Mama nachher, so um achtzehn Uhr gleich losfahren können. Ich stoße soweit zurück, wie es geht, damit Carola, wenn sie uns gleich abholen kommt, noch vorne dran

Continue reading

You are not alone – letzter Teil

Ich war gerade dabei, Zwiebel für den Salat zu schneiden, als mein Mann mit einem Bündel Post herein kam. „Du Schatz, kennst du einen Tom Miller?“, fragte Michael. „Nicht dass ich wüsste.“ Er hob mir einen Brief unter die Nase. „Aus Australien.“ „Australien?“

Continue reading

Traumschiff – Teil 14

Sonntag , früher Nachmittag, Dresden Jerome Wir gehen nebeneinander den Bürgersteig entlang, auf das Haus zu, in dem seine Familie wohnt. Die Kleine auf seinen Schultern schaut mich fortwährend an und lächelt mit mir. Man sieht schon, dass sie das Downsyndrom hat,

Continue reading

Andere Welten -Teil 1

Welten Es war einmal vor langer, langer Zeit … Hm, so würde vielleicht ein Märchen anfangen. Aber die Geschichte, die ich zu erzählen habe, ist alles andere als ein Märchen. Mal sehen, wie begann Tolkien sein größtes Werk?

Continue reading

Von Zwergen und Wichteln – Teil 6

Wir machen, wohl oder übel, den Rest der vereinbarten Zeit und sogar noch etwas länger, Mathematik und Thomas ist ein guter *Lehrer*, der meine kleinen, schrittweise Erfolge nun immer mit einem Kuss, einem richtigen, versteht sich, belohnt, so das meine Motivation von Kuss zu Kuss ständig besser wird.

Continue reading

Happy Birthday…

Hallo ihr Lieben, wieder gehen unsere Grüße in den Süden der Republik. Dir lieber Joe, alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag, Wir freuen uns, dass du den Weg zu uns wieder gefunden hast! Liebe Grüße euer Pit

Schulles Corner – Hauptstadtgedanken

Bio-Eier-Betrug: Aigner will aufklären und bestrafen Der Skandal um falsch deklarierte Bio-Eier könnte sich zu einem der größten Betrugsfälle in der deutschen Agrarwirtschaft entwickeln. Bundesverbraucher-ministerin Aigner fordert zügige Aufklärung, hartes Vorgehen gegen die Betriebe – und tadelt die Kontrollbehörden der Bundesländer.

Continue reading

Mein liebster, bester Weihnachtsmann – Teil 4

Abflug – Jan Meinen Geburtstag feiern wir am sechsundzwanzigsten Dezember nachmittags am Pool. Alle unsere Leute sind eingeladen und es herrscht ein buntes Treiben. Die Nacht war noch sehr schön, aber auch sehr anstrengend. Das kühle Wasser tut unseren beiden Hintern gut und wir verbringen lange Zeit im Pool.

Continue reading

Schulles Corner – Hauptstadtgedanken und Bastis leise Gedanken

Homo-Ehen-Debatte im Bundestag Vorhang zu und alle Fragen offen   Die Grünen-Vorsitzende Katrin Göring-Eckardt gab eine kämpferische Einstiegsrede

Continue reading