Dezember 2018 archive

Adventskalender – Ein anderes Leben – 13. Türchen (16 Teil)

Die Sekretärin von So-Woi hatte mich in Kenntnis gesetzt, dass er Besuch hatte und sie mich erst anmelden müsste, bevor ich sein Büro betrat. Ich fand das jetzt etwas lächerlich, bisher konnte ich auch immer zu So-Woi, wenn ich wollte.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 12. Türchen (16 Teil)

Ich saß neben Juen in einem Polizeiwagen. Onkel Min-Chul wollte uns auf der Station sehen. Warum ich ein ungutes Gefühl hatte, wusste ich nicht, die Stimme meines Onkels hörte sich ernst an.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 11. Türchen (16 Teil)

Ich bekam nur noch am Rande mit, dass Juen hochgehoben wurde und jemand sich neben mich kniete und an mir rüttelte. „Lucas…, Lucas, bist du verletzt“, nahm ich schwach Hyun-Woos Stimme war.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 10. Türchen (16 Teil)

Jack Natürlich hatten wir sofort Lucas Onkel informiert, aber der verbot uns ausdrücklich dort auf eigene Faust hinzufahren, das wäre viel zu gefährlich. Wir brauchten nicht lange, um zu entscheiden, dass wir selbstverständlich dort hinfuhren und versuchten Lucas zu befreien.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 9. Türchen (16 Teil)

Jack Während Lucas Onkel von einer der Fahrer zur Polizeistation zurück gebracht wurde, saßen wir drei im Wagen Richtung Firma. Ich schaute mehrfach in den Rückspiegel, denn ich machte mir wirklich Sorgen um Hyun-Woo.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 8. Türchen (16 Teil)

Jack „Entschuldigung, wir möchten gerne bitte zu Police Officer Park Min-Chul“, sagte So-Woi. Ohne erklärende Worte waren wir zur Polizeistation gefahren. Wie Grandma vorgeschlagen hatte, ließen wir Hyun-Woo schlafen. Grandma wollte sich um ihn kümmern.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 7. Türchen (16 Teil)

Juen Mein Schrei hallte nach. Ich hatte mich nicht deswegen erschrocken, weil plötzlich vor mir etwas auftauchte, sondern, weil dieses etwas sich nach Haare angefüllt hatte. Vorsichtig hob ich die Hände und beugte mich langsam nach vorne. Jetzt konnte ich auch leichte Atemgeräusche hören.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 6. Türchen (Teil 16)

Jack Die Suche nach den beiden hatte nichts gebracht. Nachdem man Lucas Handy und die Schlüssel vom Wagen gefunden hatte, war man sicher, dass die beiden entführt worden waren.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 5. Türchen (Teil 16)

Verlegen lächelte mich Hyun-Woo an. Er hatte sich an seinen Schreibtisch gesetzt und ich machte es mir auf dem Sofa bequem. „Eine andere Frage…, die mir schon die ganze Zeit auf der Zunge liegt.“

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 4.Türchen (Teil 16)

„Onkel Min-Chul? … wie kommst du denn hier her?“ Erstaunt sah ich meinem Onkel entgegen, der nun im Laden stand. Er begrüßte kurz die Leute hinter der Theke und gesellte sich dann zu uns.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 3. Türchen (Teil 16)

Ich war wohl eingeschlafen, denn ein sanftes Rütteln weckte mich. „Wir sind zu Hause“, nahm ich Hyun-Woos Stimme wahr.

Continue reading

Adventskalender – Ein anderes Leben – 2. Türchen (Teil 16)

Darauf sagte ich nichts. Dass ich erneut in einen Schlamassel geraten war, wollte ich hier nicht breit treten und hoffte, dass die anderen auch nichts sagten. Ein Handy ging und war irgendwie meine Erlösung vor der Stille.

Continue reading

Story of the Week

Adventsgeschichte 2012                                                                                (24 Teile) von Pit

Adventskalender – Ein anderes Leben – 1. Türchen (Teil 16)

So-Wois neue Firma hatte uns eine Einladung bei einer der angesagtesten KPOP Gruppen von Südkorea, zum Abendessen beschert. Wenn man So-Woi und Jae-Joong zu Freunden hatte, wurde einem immer etwas geboten.

Continue reading