Tag: Fantasy

Vampir Love

Prolog Kain und Raziel sind die beiden Hauptcharaktere in dieser Geschichte. Kain und Raziel sind eigentlich die Protagonisten in der 5teiligen Game – Reihe „Legacy of Kain”.

Continue reading

Drachenblut

Drachenblut The Elder Scrolls V: Skyrim ACHTUNG! Sämtliche Begriffe und Titel, sowie Orte, die hier vorkommen, gehören mir nicht. Ich habe sie mir für meine Fanstory nur ausgeborgt. Alle Titel und Begriffe, sowie Orte gehören Bethesda Game Studios, die das Game Skyrim kreierten. *-*-* Faolan Seit meiner Entführung aus Hammerfell und der Flucht aus der …

Continue reading

Die unfreiwillige Verwandlung – Teil 6

5. Jagdausflug und weitere Unfälle Ich stand im Badezimmer vor dem Waschbecken und hatte gerade geduscht. Mit der rechten Hand wischte ich über den beschlagenen Spiegel um mich anzusehen. Ich war ja nicht selbstverliebt aber ich musste schon sagen, dass das was mich da anschaute nicht von schlechten Eltern war.

Continue reading

Die unfreiwillige Verwandlung – Teil 5

4.Willkommen im Rudel Fünf anstrengende Wochen sind vergangen. Die Schule, die täglichen Trainingsstunden schlauchten mich so langsam. Meine Freunde bekamen mich nur noch selten in der Freizeit zu sehen. Es gab zwar immer wieder Fragen von Ihnen

Continue reading

Die unfreiwillige Verwandlung – Teil 4

4. Erste Übungsstunde und warum ich Nummer Zehn dann doch vergab Die Schule war aus und ich machte mich auf zu meiner ersten Übungsstunde. Wen ich vor unserer Schule nicht erwartet hatte, war Fabi der doch tatsächlich am Schultor stand und mir entgegensah. Fred und Tom

Continue reading

Die unfreiwillige Verwandlung – Teil 3

3. Ich hasse Nummer Zehn Nummer Zehn oder auch Fabi, was für ein Name grrr…, grinste mich immer noch an.

Continue reading

Die unfreiwillige Verwandlung – Teil 2

2. Erwachen Als ich zu mir kam tapste ich wieder auf vier Pfoten und dadurch dass es Licht gab wusste ich das ich mich in einem Kellerraum befand. Die einzige Tür in diesem Raum war geschlossen und als Wolf konnte ich nicht einmal die Klinke benutzen.

Continue reading

Die unfreiwillige Verwandlung – Teil 1

1. Die Begegnung der netten Art Was für eine Scheiße….. Ihr fragt euch jetzt warum ich so fluche? Wie würdet ihr euch fühlen wenn ihr nicht wie ein normaler Mensch auf zwei Beinen stehen würdet und ich stehe definitiv nicht auf zwei sondern auf vier.

Continue reading

Nachtschatten II – Teil 2

Bjarni „Sniper!“ Der Warnruf kam ebenso unerwartet wie er überflüssig war. Spätestens mit der ersten Kugel, die wenige Zentimeter neben Atlis Gesicht in einer Ecke der hinter ihm liegenden Häuserwand einschlug, war jedem in Team klar, was die Stunde geschlagen hatte. Die Staubwolke der abplatzenden Bröckchen aus Mörtel und Backstein strich über Atlis Wange, ritzten …

Continue reading

11 Zeugen – letzter Teil

„War es so schlimm?“, fragte ich Reid.  „Du sagst mir sicherlich nicht, was ihm passiert ist, habe ich Recht?“ Unsicher schaute ich ihn an und wollte doch nur zu meinem Liebsten.

Continue reading

11 Zeugen – Teil 4

„Du willst dich rächen. Das verstehe ich zu gut. Aber wieso folterst du sie beim nächsten Mal nicht auch ein bisschen. Mir würde das sehr gefallen“, lächelte ich Dane an.

Continue reading

11 Zeugen – Teil 3

Als ich keine Gegenwehr spürte, sondern die Reaktion, dass Dane mir entgegen kam, öffnete ich auch seine Hose und befreite seine Härte. Sie sprang mir förmlich entgegen und ich musste kurz inne halten und sie mir anschauen. So wunderschön war sie und ragte steif empor.

Continue reading

11 Zeugen – Teil 2

Ich stand vor der Bar und sah wie plötzlich ein Krankenwagen angefahren kam. Was konnte denn bloß passiert sein?  Ich weiß nicht, was es war, aber ich hatte plötzlich das Gefühl den Sanitätern folgen zu müssen und ich tat es auch.

Continue reading

11 Zeugen – Teil 1

Wir lebten in einer Zeit, in der Vampire und Menschen im Einklang lebten. Wobei es nur noch wenige von uns Vampiren gab. Mit mir waren es elf, um genau zu sein.

Continue reading

Creatures of the night

Es war ein Tag wie jeder andere auch. Wie jeden Tag, war er in die überfüllte U-Bahn eingestiegen, mit ihrer Hitze, ihren viel zu vielen Menschen. Er hasste es. Warum er doch täglich hier war? Er tat es, weil er hier nicht auffiel. Das war das gute, an riesigen

Continue reading

Andere Welten – Teil 6 – Epilog

Ich erwachte mit höllischen Kopfschmerzen, umgeben von blinkenden Lichtern und nervendem Lärm. Verwirrt richtete ich mich auf und schaute mich ungläubig um. Ich lag auf einer Trage inmitten der Wiese vor meinem Schulgebäude. Feuerwehr und Krankenwägen

Continue reading

Andere Welten – Teil 5

 „Seit … seit zwei Tagen. Sonst hättest du Yanar und Rayka auch nicht verstanden“, stammelte er hektisch, was arg nach Ausrede roch und auch keinen Sinn ergab. „Selbst wenn sich die Sprachbarriere bei mir endlich gelöst hat, warum funktioniert

Continue reading

Andere Welten – Teil 4

„Wie oft denn noch. Wir entscheiden alles zusammen, immer. Jeder bringt sich von uns mal mehr, mal weniger ein, je nachdem was los ist. Keiner von uns würde sich jemals als Chef aufspielen und besonders nicht ich!“

Continue reading

Andere Welten – Teil 3

Nicht zum ersten Mal in letzter Zeit erwachte ich mit hämmernden Kopfschmerzen und steifen Gliedern. Ich lag bäuchlings ausgestreckt auf dem Waldboden und konnte mich kaum rühren. Mühselig blickte ich zur Seite, wo meine Klassenkameraden knieten und nach vorn schauten. War ich wieder mal der Letzte, der auf der Matte stand?

Continue reading

Andere Welten – Teil 2

Nach ein paar Tagen war uns allen stinklangweilig. Von den ewig langen Massagen und Ölbädern hatten wir schnell die Nase voll und ständig trainieren wollten wir auch nicht, schließlich sahen wir die freie Zeit wie Ferien an. Ich stahl mich des Öfteren davon und lief heimlich in den Garten.

Continue reading

Andere Welten -Teil 1

Welten Es war einmal vor langer, langer Zeit … Hm, so würde vielleicht ein Märchen anfangen. Aber die Geschichte, die ich zu erzählen habe, ist alles andere als ein Märchen. Mal sehen, wie begann Tolkien sein größtes Werk?

Continue reading

Nachschatten II – Golden Red – Teil 1

Dexter Warum ausgerechnet jetzt? Niemand hätte Dexter Hunter Jones als eine bedeutende Persönlichkeit bezeichnet, am allerwenigsten er selbst. Aus seiner Sichtweise führte er ein unauffälliges Leben. Die meisten Bewohner des Hauses in der Manhattener Lower East Side hätten

Continue reading

Ewigkeit – Teil 2

Eigentlich wollte ich zu dieser Geschichte keine Fortsetzung schreiben, dann jedoch hatte ich einen Gedankenblitz, so dass ich mich entschloss nun doch eine Fortsetzung zu schreiben. Der erste Teil ist ja schon ein Weilchen her, so dass ich erst wieder in die Story reinkommen musste. Ich denke, ich werde bei dem Ende

Continue reading

Nur eine Einladung

Prolog: In der vorliegenden Geschichte dreht sich fast nur um reale Personen, deren Namen ich teilweise geändert habe. Es ist zwar eine Fantasy-Geschichte oder auch Fanfiction genannt, doch spielt diese in der realen Welt,

Continue reading

Ewigkeit – Teil 1

Eilig rannte Damien durch die Straßen, ohne sich umzusehen. Er hasste die Dunkelheit, mehr sogar als den Tod …schlimmer noch …er hatte unsägliche Angst vor der Dunkelheit. Und die paar Straßenlaternen, die nicht allzu viel Licht abgaben, konnten ihm seine Angst nicht nehmen.

Continue reading