Schlagwort-Archiv: Lovestory

Nov 28

Traumschiff – Teil 98

Danke, an meine Beta und an die treuen Kommischreiber. Trotz massiven gesundheitlichen Problemen, kommt jetzt das neue Kapitel für euch… viel Spaß damit. LG  Niff Prüfungen… la. Mama… Gesund?… Taco Bell … Figaro… Kampfsport…

Weiter lesen »

Okt 25

Traumschiff – Teil 96

Einsichten… Tagebuch… Adoleszenz… Torjäger… Seemänner… Sehnsucht… Liebe ist… Mobbing Ralf, Sonntag,29.08,  zweiundzwanzig Uhr, auf dem Bett, Alex im Arm. Seit einer Stunde etwa höre ich meinem Schatz zu, der teilweise vor liest, zum Teil erzählt und erklärt, wie mit ihm und Uwe alles angefangen hat und es ist eigentlich eine tolle und auch sehr schöne …

Weiter lesen »

Okt 23

Traumschiff – Teil 95

Verhandlung……Haare…..Neue Räume……Eifersucht….Uwes Vermächtnis Ole, Samstag, 21.08. Vormittag um halb zwölf beim Brunch im Hause Remmers mit allen Freunden. Als wir um kurz vor zehn hier ankamen, Mama mit Marie und Marvin waren schon hier, bekam ich von Mama eine Brief des Amtsgerichte Bremerhaven. Der ist heute Morgen bei uns zu Hause per Postzustellungsurkunde zugestellt worden, …

Weiter lesen »

Okt 21

Ein anderes Leben – Teil 6

Geschockt starrten wir alle auf Hong-Sik. Er hatte uns anscheinend noch nicht wahr genommen. Leise drang ein Schluchzen zu uns herüber. Meine Atmung hatte sich fast weitgehend beruhigt, der Aufstieg war anstrengender, als ich dachte, so atmete ich noch einmal tief durch, bevor ich mich in Bewegung setzte. Eine Hand hielt mich am Arm fest.

Weiter lesen »

Sep 29

Traumschiff – Teil 94

Wolken im Paradies…..nächste OP………Besuch…..Ralf Noah, Unterwegs mit dem Roller in und um Bremen, Freitag 12.08. gegen einundzwanzig Uhr. Verdammte Scheiße, jetzt muss ich auch noch zum Tanken, sonst bleib ich unterwegs stehen mit der Karre. Ich weiß bald nicht mehr, wo mir der Kopf steht und es tut mir schon mehr als leid, dass ich …

Weiter lesen »

Sep 20

Traumschiff – Teil 93

WG-Leben…..Klinik and more…..Winston…..die Ehre…..Flugplan…..Zoff Ole, Sonntag, 08.08. abends, zwanzig Uhr im Wohnraum der WG, mit Sergej und Jerome, Paul und Rolf, Kevin und Wolfi und Mike Für heute Abend um acht Uhr haben wir uns hier verabredet, um einige organisatorische Dinge zu besprechen, damit hier alles ordentlich abläuft und kein Streit wegen

Weiter lesen »

Sep 09

Traumschiff – Teil 92

Bonn…..Studium……Schule…..Herzbube…..Bauchweh…..Kreuzfahrtalltag Vielen Dank an die Beta (Bussi) und an die alten und neuen Kommischreiber. Ole, Mittwoch, 04.August, im Hilton in Bonn auf der Terrasse mit Rheinblick beim Frühstück mit Martin, Ralf und Alex um acht Uhr Dreißig.

Weiter lesen »

Aug 30

Traumschiff – Teil 91

Protzkiste……Fiffi…..Überraschungen……Operation……Bonner Runde…..Pläne Kai, Samstag, 31.07.2010, ab etwa zehn Uhr morgens bei Remmers vor dem Haus Es war eine Ereignis trächtige Woche, am Montagabend waren Martin, Lex und ich um etwa zweiundzwanzig Uhr endlich mit dem neuen Auto der Damen zu Hause. Wir konnten auf Grund der sehr strengen Einfahrvorschriften der Nobelkiste nicht so richtig Gas …

Weiter lesen »

Aug 28

Traumschiff – Teil 90

Ab jetzt werden wir größere Zeiträume, in der Regel Wochen behandeln und nicht mehr auf den Tag bezogen dabei sein. Viel Spaß dabei Danke an meine Beta und an die Kommischreiber, ich freue mich über jede Rückmeldung, leider werden es weniger statt mehr, das ist schade und nicht sonderlich motivierend. Dieses Mal waren es hier …

Weiter lesen »

Jul 24

Ein anderes Leben – Teil 5

Ich spürte nur noch, wie ich von hinten kräftig gestoßen wurde und nach vorne kippte. Hart schlug ich auf den Asphalt auf und rollte zur Seite. Im Hintergrund hörte ich ein hässliches Knacken und den Wagen vorbeirasen.

Weiter lesen »

Jul 22

Traumschiff – Teil 88

Party……..Spiele…….Erkenntnisse in Sachen Love. So Leute, es geht weiter, dieses Mal hat es etwas länger gedauert. Sorry, aber es gab einige Gründe, mehrere Arztbesuche, spezielle Untersuchungen und eine neue Schmerztherapie, Termine ehrenamtlicher Natur mit viel Schreibkram und natürlich auch die Fußball-EM haben wenig Zeit zum Schreiben gelassen. Danke für die Kommis, für Empfehlungen und Favoriteneinträge, …

Weiter lesen »

Jul 20

Traumschiff – Teil 87

Aufbau…..Party…..Lagerfeuer…..Ralf……Aussichten Jerome Der Wecker geht um acht Uhr, um Neun gibt es dann Frühstück unten, Mama macht das mit Natascha. Ich schmuse meinen Schatz wach und schiebe mein Knie zwischen seinen großen Zehen ganz nach oben, zart, versteht sich und übe sanften Druck aus auf seine Liebesperlen, solange bis er wach ist.

Weiter lesen »

Jul 18

Traumschiff – Teil 86

Heimfahrt……Ermittlungen……Spiele……Zukunftspläne…….Gespräche……Fiffi……Ängste und Hoffnungen Ole Frank küsst mich wach und überredet mich mit diversen Handgreiflichkeiten an und zwischen meinen Beinen, das er gerne und nicht nur zum Zwecke der Reinigung, mit mir zusammen Duschen will. Eigentlich bin ich noch müde, weil Herr Sundermann bei Sonnenaufgang, um fünf Uhr achtundzwanzig

Weiter lesen »

Mai 29

Traumschiff – Teil 85

Notfall…….Indianer……Zoo……Happy Bursday…….Verdacht Alex Brunner Als ich zur Kneipe komme, fährt gerade ein Auto vor dem Eingang weg, so dass ich einen super Parkplatz direkt vorm Haus habe. Der Markus ist schon da, als ich die Gaststube betrete und hat den gleichen Tisch besetzt, wie bei unserem letzten Besuch. Es ist ziemlich Betrieb hier, na ja, …

Weiter lesen »

Mai 28

Refreshed – (2004) – Sommernachtstraum – Teil 2 Final

Stimmen, überall Stimmen.  „Du könntest dir auch etwas Ordentliches suchen, wie diesen da.“  „Du bist doch verrückt.“  „Bist der beste Neffe, den man sich wünschen kann.“  „Schwul, na und.“

Weiter lesen »

Mai 27

Traumschiff – Teil 84

Dresden….Winnetou…..Achtzehn……Spaß…….Brunch……Baden Ein Danke an meine Beta, an alle Kommischreiber und an die Leser Jerome Nach einer etwas kürzeren Nacht, wir haben uns gegenseitig sehr lustvoll wach gehalten, sitzen wir mit den anderen beim Frühstück. Der Bus kommt viertel nach Neun und um halb Zehn geht es dann wieder in die Stadt, wo es ja noch …

Weiter lesen »

Mai 26

Refreshed – (2004) – Sommernachtstraum – Teil 1

Ich weiß nicht wie sie es fertig gebracht hatte, aber nun saß ich hier im Freien in den Rängen und hoffte, das sich bald etwas tat auf der Bühne. Sie? Ich rede von meiner Lieblingstante Sabine, die mich auf ein Freilichtkonzert mitgeschleift hatte. Mit meine achtzehn Jahren, nicht gerade mein Musikgeschmack. Eingezwängt in ein altes …

Weiter lesen »

Mai 25

Traumschiff – Teil 83

Magdeburg……schlechtes……Dresden……Pläne……Sehenswertes……Enthüllung……Omas Erkenntnisse… Danke für die dieses Mal doch zahlreichen Rückmeldungen, ich habe mich sehr gefreut. Carl August

Weiter lesen »

Mai 04

Traumschiff – Teil 82

Heute ist Kap 81 fast 2700 mal angeklickt worden, was mich sehr freut. Das es dabei nur drei(vier) Rückmeldungen gab, ist nicht unbedingt motivierend. Die letzten drei Kapitel kamen sehr schnell hintereinander, jedoch habe ich mir für Kap 82 wesentlich

Weiter lesen »

Apr 23

Ein anderes Leben – Teil 4

Mit großen Augen schaute ich ihn an, während sich Hyun-Woo auf seinen vorherigen Platz verzog. „Großvater…!“, flüsterte ich und verneigte mich im Bett, so gut es ging. „Bleib liegen mein Junge, ohne Grund werden sie dich ja nicht ins Bett gesteckt haben.“

Weiter lesen »

Mrz 28

Traumschiff – Teil 80

Ein Osterei von mir für euch, 11000 Wörter, bunt wie immer, viel Freude beim Lesen, ich hab mich echt beeilt… Trauer und mehr… Leben an Bord…Kanalfahrt… Hauptstadt… Kevins Trick… Familienbande oder Bande… Fisch und Gesang… Annäherungen Danke an meine Beta und die treuen Kommischreiber.

Weiter lesen »

Mrz 24

Traumschiff – Teil 79

Unterwegs…….Dresden…….Erinnerungen……..Verwandtschaft……. Kevin Nach dem Lis und Carl August den Ablauf der nächsten beiden Tage mit uns besprochen haben, gehen wir runter, zuerst zu Kai, dann später in mein Zimmer. Wolfi holt mich hinter der Türe gleich fest in den Arm, küsst und streichelt mich. Seine Wärme und seine

Weiter lesen »

Mrz 20

Adoption und andere Katastrophen – Teil 2

2. Bente und woher bekommt man ein Beatmungsgerät Der Tag war angebrochen und da leider in dem Brief keine Uhrzeit stand, waren wir seit acht Uhr auf den Beinen. Ich dekorierte das Kinderzimmer noch mit einigen Sachen, wie einen großen blauen Teddybär der jetzt auf dem Bett saß und die verunglückten Elefanten tarnte.

Weiter lesen »

Mrz 18

Adoption und andere Katastrophen – Teil 1

1.Gute Nachrichten Ich sah immer wieder auf den Brief vom Jugendamt und versuchte zum x’ten mal Kjell’s Telefonnummer in dieses verfluchte Telefon einzugeben. Endlich klappte es und ich hörte das Rufzeichen am anderen Ende. Es knackte und Kjell seine Stimme ertönte.

Weiter lesen »

Mrz 16

Traumschiff – Teil 78

See…..Stadt…..Flussfahrt……Dresden……..Berliner Luft. Ich freue mich immer sehr über Reviews hier, aber auch über die Kommentare von der Seite “Pitstories”, wo die Geschichte auch zu lesen ist. Ich denke, das jeder Leser oder die meisten, einen der Charaktere besonders mag und immer von neuem hofft, möglichst viel von

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «