Schlagwort-Archiv: Science Fiction

Jan 28

Taurus 9 – Teil 4 – Die Möglichkeit (Finale)

Das konnte einfach nicht sein. Ich rieb an meinen Augen. „Peter…, was für eine Überraschung“, hörte ich mein Gegenüber sprechen, „du hast dich fast nicht verändert.“ „Arndt…“

Weiter lesen »

Apr 11

Ein Sommer in Midgar

Disclaimer Die Figuren Sephiroth, Angeal und Genesis und auch die Stadt Midgar sind und bleiben das Eigentum von Square Enix. Diese Geschichte ist frei erfunden und wird in der Handlung stark verändert, ebenso die Charaktere in dieser Story. *-*-* Ein wunderschöner Sonnenaufgang hüllte Midgar, wie in einen unsichtbaren Schleier,

Weiter lesen »

Jun 27

Hyperion – Teil 4 – Haverie

Das Schiff „15 Kilometer?“ Während alle anderen Brückenoffenziere mit heruntergeklapptem Unterkiefer auf den Hauptbildschirm oder einen der unzähligen Arbeitsplatzbildschirme glotzten, war es natürlich niemand anderes als Quentin, der als einziger sein

Weiter lesen »

Mrz 06

Taurus 9 – Teil 3 – Die Aufgabe

„Ga… briel?“, fragte ich stotternd. „Ja?“ Ich zuckte zusammen, denn das war definitiv nicht mehr die Stimme Gabriels. „Commander Clifferton, bitte melden“, hörte ich die Stimme Spencers über meinen Kommunikator. Schien wieder zu funktionieren. „Clifferton hier.“ Erst mal kam einige Sekunden gar nichts.

Weiter lesen »

Jun 08

Hyperion – Teil 3

Terra incognita Schadensbegrenzung und Sackgassen Ein FTL-Sprung stellte immer eine hochkomplexe Prozedur dar, bei der es viel zu viele Parameter zu koordinieren galt, als dass er von Menschen bewältigt werden konnte. Zum Glück gab es auf der Hyperion, so wie auf allen Schiffen der Raumflotte, künstliche Intelligenzen, die auf genau diese Aufgabe optimiert und speziell …

Weiter lesen »

Sep 05

Replay – Buch 1

Vorwort des Autors oder: Was kann ich von dieser Geschichte erwarten und was nicht? Die Story ist zwar in einem Science-Fiction-Szenario  des Jahres 2086 angelegt, spielt aber überwiegend in der Vergangenheit. Es geht um einen Jungen, der als erster Mensch ausgewählt wurde, durch die Zeit zu reisen. Doch es kommt anders, als alle dachten… Elemente …

Weiter lesen »

Sep 22

Taurus 9 – Teil 2 – Die Begegnung

Gebannt schaute ich wie die anderen auf den Monitor. Spencers Staffel näherte sich unaufhörlich dem Feind. Bis jetzt schienen sie noch nicht entdeckt worden zu sein. „Sir, ein Notruf über die Direktleitung“, meldete sich Mac Neal zu Wort. „Spencer?“

Weiter lesen »

Apr 23

Taurus 9 – Teil 1 – Erster Kontakt

Der Traum des Menschen, in fernen Galaxien neue Existenzen zu gründen, war mit vielen Opfern verbunden gewesen. Zu viele Kriege hatten zu viele Zivilisationen entfremdet und entzweit. Der Machtkampf um die Gestirne einzelner Galaxien war Kräfte raubend gewesen.

Weiter lesen »

Nov 19

Hyperion – Teil 2

Drei Wochen im All »Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit eröffne ich die erste Sitzung des Senatsausschuss zur Untersuchung des Hyperionvorfalls. Für das Protokoll: Als Ausschussmitglieder sind erschienen die ehrenwerte Richterin des obersten Gerichtshoffs Dr. Marion Sakoviac, der ehrenwerte Senator Ruyki Nagano, Vizeadmiral Paul S. Henderson, Senatorin Sybill S. Monahan und als Waterman. Diese Sitzung …

Weiter lesen »

Mai 10

Hyperion – Teil 1

 Ein neuer Captain „Und, hat schon jemand den neuen Captain gesehen?“ Die Mannschaftstransportfähre trug den wenig spektakulären Namen „MTS-II.4“, was sich aus Terminal II, Fähre 4 ableitete. Nach lösen der Andockklammern und einem kurzen Stoß der Manöverdüsen begann sich das kleine Gefährt von seinem Heimathafen zu entfernen, der Raumstation „NEOS 2“. Auch diese Namensgebung unterstrich …

Weiter lesen »

Jan 28

So fern wieder ganz nah

„Schönen guten Morgen, Herr Cervi. Es ist bereits Null Sechs Uhr durch. Ich wiederhole: Null Sechs Uhr. Wir haben Montag, den 31. Januar 2011. Sie wollten von mir geweckt werden. Es folgt die von Ihnen bestellte Morgenmusik.“

Weiter lesen »

Feb 22

Space – Teil 5

Perfect Love Something wicked this way comes, 67 AE, Shining Star: „Du siehst aus wie deine eigene Großmutter“, verspottete sich Captain Katelan, während sie sich selbst im Spiegel betrachtete. Sie aktivierte den Wasserspender, ließ klares, kaltes, synthetisiertes Wasser über ihre Hände laufen.

Weiter lesen »

Feb 18

Space – Teil 4

Human Nature Prolog: Schwärze, undurchdringliche Schwärze! Zuerst hätte man es niemals wahrgenommen, die Leere unterschied sich in keiner Weise von dem umgebenden, nimmerendenden Weltraum. Doch dann erschien plötzlich ein Licht in dieser totalen Finsternis, eine winzige Stichflamme wie ein Türspalt im Raum, nicht breiter als ein Haar und doch intensiv leuchtend wie das Innere einer …

Weiter lesen »

Feb 14

Space – Teil 3

Zurück nach Eden Rob Spato – Kambotscha, 5.Mai 2088 Es kam nicht oft vor, dass man im Gefangenenlager der ESS in Pnom Penh einen Menschen in einem eleganten, massgeschneiderten Business-Anzug sah. Chris O’Connor senkte seinen Blick auf den dreckigen, verwaschenen Betonboden, achtete nicht auf das Gejohle aus den Zellen rechts und links neben ihm, versuchte …

Weiter lesen »

Feb 10

Space – Teil 2

Die letzten Tage der Armageddon Tag Sieben: „So ist das also!”, sagte Dr. Michale Shenanton und schaltete das Licht in der medizinischen Krankenstation der Armagedddon an. Die Figur vor dem Wandschrank fuhr erschrocken zusammen.

Weiter lesen »

Feb 06

Space – Teil 1

Die Liebe eines Piloten Now I left you all alone Million miles away from home only stars in front of me Million Miles From Home Dune Ich war so müde, daß ich kaum meine Augen offen halten konnte. Meine angeschwollenen Augäpfel brannten unter den Lidern, ständig mußte ich auf die leuchtenden Instrumente meines Cockpits starren, …

Weiter lesen »

Jun 27

Into the Light – Teil 2

Ich kam auf die Brücke, Klaren saß mit einem seiner Crewleute an der Konsole und lachte ausgelassen. Er sah mich an und nickte mir zu. „Meister Dirian,“ sagte er nur. „Dirian reicht, Klaren.“ „Danke. Hättet ihr ein wenig Zeit für mich, ich muss mit euch reden.“

Weiter lesen »

Jun 16

Into the Light – Teil 1

Die “alte Welt” so wie wir sie kannten, existierte nicht mehr, zerstört durch Arroganz, Macht, Gier, Neid, Eifersucht und Untoleranz. Einige haben es dennoch fertig gebracht, dem Ganzen zu entfliehen. Sie waren aus Zufall nicht vor Ort, waren unterwegs als Kundschafter, oder wie man sie in der „alten Welt“ auch gerne nannte – Sternwanderer. Ihre …

Weiter lesen »

Aug 06

Missunderstood – Teil 3

„Wagt euch, und greift meinen Herrn an“, sagte Kajim, der vor mich gesprungen war. Dankbar sah ich zu ihm und lief an Hadros vorbei ins Innere des Schlosses. Beeindruckt schaute ich nach allen Seiten, es war alles so groß und weit. Unzählige Treppen und Flur, aber auch Türen, führten von dieser Eingangshalle weg.

Weiter lesen »

Aug 04

Missunderstood – Teil 2

„Wer ist es?“, fragte Xeraf, als ich mit ihm auf die Anderen traf. „Ich weiß es nicht genau“, kam es von Lepina. Sofort setzten wir uns alle hin und schauten gespannt auf den großen Monitor. Die Waffen des Gegners schienen uns nicht viel anzuhaben, jedenfalls wurde der Firewap bei jedem Treffer ein wenig durchgeschüttelt.

Weiter lesen »

Aug 02

Missunderstood – Teil 1

„Wird es je so sein wie es früher war?“ „Ich weiß es nicht, dass kommt alleine auf den Jungen an.“ „Bürden wir ihm da nicht zuviel auf?“ „Warum bist du auf einmal so zögerlich, zudem hat er Hilfe von seinem Bruder.“ „Ich habe ein ungutes Gefühl bei der ganzen Sache.“ Xeraf schaute Lepina in die …

Weiter lesen »